Schlafmedizin / Schnarchtherapie

Schluss mit nächtlichem Schnarchen und Atemaussetzern!

Aufgrund unserer speziellen Qualifikation durch das Erlangen des Tätigkeitsschwerpunktes zahnärztlicher Schlafmedizin und  der Kenntnisse über die Behandlung schlafbezogener Atemstörungen  können wir in Zusammenarbeit mit dem Schlafmediziner oder HNO-Arzt nach Ausschluss einer zentral-bedingten Schlafstörung eine entsprechende Schnarchtherapie anbieten. So gewinnen Sie (und Ihr Partner) oftmals bereits durch eine einfache Maßnahme Ihre Nachtruhe zurück und vermeiden die potenziell lebensbedrohlichen Folgen der Schlafapnoe.

Frühzeitige Erkennung von Schlafapnoe: Sagen Sie dem Schnarchen gute Nacht!

In Zusammenarbeit mit einem HNO-Arzt oder Schlafmediziner können wir  den Ursachen für ihr (harmloses?) Schnarchen und Atmungsstörungen bereits bei geringer Ausprägung erkennen und behandeln. Nehmen Sie deshalb auch "moderates" Schnarchen ernst und lassen Sie sich frühzeitig von uns über die Behandlungsmöglichkeiten mit einer Unterkieferprotrusionsschiene  beraten.

Vereinbaren Sie Ihren individuellen Beratungstermin bei uns oder besuchen Sie uns bei der nächsten Informationsveranstaltung in unserer Praxis mit Ihrer Begleitung, denn gesunder Schlaf ist lebenswichtig.

 

Schnarcheranamnesebogen als Download