Bewerbungen

Bewerbungsverfahren & Bewerbungstipps - Der erste Eindruck ist der Wichtigste!

Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, machen wir es Ihnen sehr einfach, indem Sie sich schnell und bequem bei uns online bewerben können. So sparen Sie Zeit und Geld für diverse Kopien, Passfoto und Bewerbungsmappe. Bitte bewerben Sie sich NUR über unser Bewerbungsformular! (Keine Bewerbung per Post. Keine Bewerbung per E-Mail). Vielen Dank!

ZUM BEWERBUNGSFORMULAR

ÖFFNEN SIE DIE TÜR ZUM VORSTELLUNGSGESPRÄCH - IHRE BEWERBUNG IST DER SCHLÜSSEL

Fahrplan zur Bewerbung - jetzt kann es losgehen. An alles gedacht?

  • Haben Sie die Bewerbungsunterlagen in der Rohfassung am PC erstellt und nichts vergessen? (Achten Sie auf genaue Dateinamen!)ein ansprechendes Bewerbungsanschreiben
  • Ihren aussagekräftigen Lebenslauf
  • Ggf. Deckblatt inklusive Foto
  • Zeugnisscans (Schule/ehem. Arbeitgeber)
  • Haben Sie einen Einblick in unser Unternehmen gewonnen? Z.B. durch Recherche im Internet (Praxishomepage)
  • Haben Sie sich auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet?
  • Informationen über unsere Praxis gesammelt
  • Kleine Frageliste an uns erstellt
  • Anfahrtsweg erkundet, Fahrtzeit kalkuliert
  • Gehaltsvorstellungen, Wochenstunden. (bei Teilzeit rechnen Sie bitte Ihr Gehalt auf 40 Stunden/Vollzeit hoch.)
  • Notizblock und Stift eingepackt
  • Angemessenes Erscheinungsbild vorbereitet

vollständige Unterlagen sind das A und O einer guten Bewerbung…

 

So läuft der Bewerbungsvorgang bei dres. schumacher + schön-adendorff ab:

Teil 1

Schauen wir in das Büro unserer Praxismanagerin: Mehrere ausgedruckte Bewerbungen liegen vor ihr und sie soll die Entscheidung treffen, welche Bewerber/innen zum Gespräch eingeladen werden. Wahrscheinlich wird sie so vorgehen: Sie wird sich die Unterlagen näher anschauen, die ihr Interesse wecken. Sie hat ein bestimmtes Bild vor Augen, was die Form betrifft – die Grundregeln für schriftliche Bewerbungen spielen dabei eine Rolle (Schriftart, Layout, etc.), aber auch die Fehlerfreiheit und Vollständigkeit der Unterlagen. Und sie hat gewisse Ansprüche an den Inhalt: Überzeugend sollte die Bewerbung sein, vollständig und doch übersichtlich, kurz und informativ zugleich. Sie soll ihr deutlich machen, warum sich jemand für einen Ausbildungsplatz oder Arbeitsplatz in unserem Unternehmen bewirbt und was ihn dafür qualifiziert. Bedenken Sie: In dem Wort „Bewerbung“ steckt das Wort „Werbung“ und mit Ihrer Bewerbung machen Sie Werbung für Sie als potenzieller, unverzichtbarer Mitarbeiter für unser Unternehmen.

 


Noch ein wichtiger Hinweis:

LASSEN SIE SICH IHRE ZUKUNFT NICHT VON EINEM TIPPFEHLER VERMASSELN – achten Sie genauestens auf Anschrift, Rechtschreib-, Grammatik- und Tippfehler!

 

Teil 2

IHRE BEWERBUNG HAT ÜBERZEUGT! Unsere Praxismanagerin nimmt telefonisch Kontakt mit Ihnen auf. Sie sollten sie bei unserem Anruf zuordnen können. Unsere Praxismanagerin wird telefonisch schon ein paar Punkte mit Ihnen besprechen.

Vorstellungsgespräch

Wir möchten Sie persönlich kennenlernen und laden Sie zu einem Erstgespräch in die Praxis ein. Jetzt beginnen die Vorbereitungstätigkeiten: Nehmen Sie sich noch einmal alle Informationen vor, die Sie schon vor der Bewerbung über uns recherchiert haben. Sie sollten einige Fragen zu uns und zum Ausbildungsberuf/dem gewünschten Arbeitsplatz parat haben. Im Vorstellungsgespräch selbst, ist man oft zu aufgeregt und es fällt einem wenig ein. Sie sollten Ihre Fragen daher vorab notieren.

Wenn Sie zum Vorstellungsgespräch erscheinen, seien Sie pünktlich. Pünktlichkeit ist in unserer Praxis und unserem täglichen Behandlungstag eine Grundvoraussetzung.

Der erste Eindruck ist entscheidend: Lächeln Sie, wenn Sie die Praxis betreten und zeigen Sie einen kräftigen Händedruck bei der Begrüßung. Es folgt die Phase der Konversation zum Einstieg, oftmals eingeleitet mit der Frage, ob Sie gut zum Unternehmen gefunden haben. Dieser Teil dient dazu, eine gute Gesprächsatmosphäre herzustellen. Halten Sie den Blickkontakt zu Ihren Gesprächspartnern stets aufrecht und achten Sie auf Ihre Körperhaltung, die locker und nicht zu angespannt wirken sollte. Nachdem wir uns vorgestellt haben, sind Sie an der Reihe.

"Darum ich!" Präsentieren Sie sich und Ihren Werdegang. Wir befragen Sie zu Gründen Ihrer Bewerbung, insbesondere der Berufswahl, Fragen zu Ihren persönlichen Interessen und Hobbys und Ihrem familiären Umfeld. Die Antworten darauf sollten Sie kurz, präzise und ehrlich geben. Wenn eine Frage nicht richtig verstanden wurde: Scheuen Sie sich nicht und fragen Sie nach.

Anschließend folgt üblicherweise der Teil, in dem wir Ihnen Informationen über die Ausbildung/den Arbeitsplatz und Vergütung geben. Die Klärung Ihrer Fragen an uns rundet das Gespräch ab. Nach der Verabschiedung haben Sie es dann geschafft.

 

Schnuppertag

Herzlichen Glückwunsch! Sie erhalten eine Einladung. Die Terminabsprache kann direkt im Anschluß an Ihr Vorstellungsgespräch geschehen oder innerhalb der nächsten Tage per Telefon. Das Probearbeiten dient dazu, unsere Praxis, das Team und die Atmosphäre kennenzulernen. Als gelernte Fachkraft wünschen wir, dass Sie aktiv Ihr Können einbringen und präsentieren. Stehen Sie nicht stumm in der Ecke. Wenn Sie als zukünftige Auszubildende den Probetag absolvieren, stellen Sie Fragen und zeigen Sie Interesse.

Wir wünschen Ihnen allen viel Erfolg und freuen uns schon auf Sie!

Bewerbungsformular

Seien Sie schneller als Ihre Konkurrentinnen!

Bewerben Sie sich online! Einfach das Formular ausfüllen, die üblichen Unterlagen wie Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Fortbildungsnachweise als PDF-Dokument mitschicken (dazu nutzen Sie bitte die Upload-Felder am Ende des Formulars).


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ich wünsche mir folgende Anstellung:*


Sollten Sie Teilzeit angekreuzt haben, bitte Std./Woche (Bitte bedenken Sie, dass bei uns eine reine Vormittagsanstellung nicht möglich ist. Vormittage : Nachmittage => 50:50) :

Bitte laden Sie die üblichen Unterlagen wie Lebenslauf, Zeugnisse und Anschreiben hoch. Folgende Formate sind möglich: pdf, doc, docx, xls, xlsx, jpg, jpeg

Freiwillige Uploads

Was ist die Summe aus 1 und 3?

Mit dem Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe. Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.